Donnerstag, 19. November 2015

Michalsky Berlin for woman - jetzt wird es dufte!

Ich durfte über den Rossmann Blogger-Newsletter das 
Michalsky Berlin for woman Eau de Parfum testen.

Ich habe ja mein Lieblingsparfum schon länger gefunden, das ich auch nicht eintauschen möchte, aber es gibt Tage, da habe ich einfach mal Lust auf einen anderen Duft. Außerdem probiere ich gerne mir unbekannte Düfte aus.




Ob mich das Michalsky Berlin Parfum überzeugen konnte? Lest mehr:



Wer ist eigentlich Michalsky?

Michael Michalsky, der 1967 in Göttingen geboren wurde, ist ein deutscher Modeschöpfer und Designer und lebt in Berlin.
Ich mag seine Schuhe sehr, aber die Preisklasse ist leider nicht meine. Umso schöner finde ich es, dass Michalsky ein Parfum kreiert hat, das in Drogerien verkauft wird und zu einem humanen Preis angeboten wird. "Michalsky for everyone" sozusagen.


Was kostet es genau?

Bei Rossmann bekommt ihr 25 ml des Eau de Parfums for woman für 13,99€, 50 ml kosten 19,99€. 
Aktuell gibt es auch ein Geschenkset, indem 50ml des Parfums und noch ein Shower Gel (150ml) enthalten sind, für 19,99€. Ein tolles Angebot, wie ich finde. 
Michalsky zum Riechen, das sich auch ein Otto-Normalverbraucher leisten kann. Wunderbar!


Wie riecht es?

Es handelt sich um eine Chypre Duftkonstellation gepaart mit feminin-blumigen und fruchtigen Akkorden.

Kopfnote: Rosa Pfeffer, Bergamotte, Mandarine
Herznote: Rose, Jasmin, Lilie
Basisnote: Patchouli, Zedernholz, Moschus

Der Duft soll die Persönlichkeit der Trägerin unterstreichen, ist ausdrucksvoll und zelebriert das Leben der modernen-selbstbewussten Frau. 

Es riecht frisch und blumig, nicht zu schwer und wird definitiv neben meinem Lieblingsparfum Platz nehmen.

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, war meine Katze Paula auch sehr angetan von dem Duft.


Inhaltsstoffe

alcohol denat., parfum, aqua, linalool, benzyl salicylate, butylphenyl methylpropional, hydroxycitronellal, limonene, geraniol, alcohol, tris(tetramethylhydroxypiperidinol) citrate, cinnamyl alcohol, citral

Wo trage ich das Parfum am besten auf?

Am besten trägt man das Parfum dort auf, wo das Blut pulsiert:
Auf die Handgelenke, Schläfen, der Hals, die Ohrläppchen und die Kniekehlen. Auch frisch gewaschene Haare sind ein super Duftträger. 

Und wie so oft im Leben gilt: Weniger ist mehr! Das ist ähnlich wie bei den Komplimenten. Oscar Wilde sagte damals schon: 
"Komplimente sind wie Parfüm. Sie dürfen duften, aber nie aufdringlich werden."
In diesem Sinne duftige Grüße an euch alle!


#Rossmann #Michalsky #Michalskyforeveryone #nicetohave #dufte #blumig 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen