Montag, 7. März 2016

Hipp Baby SANFT - nicht nur gut für's Baby

Ihr Lieben,
die Haut ist ja bekanntermaßen das größtes Organ des Menschen und sollte deswegen natürlich auch dementsprechend gepflegt werden. Häufiges Waschen entzieht der Haut die benötigte Feuchtigkeit, aber auch andere Umweltfaktoren beeinflussen die Haut negativ: Sonne, Heizungsluft, Kälte, um nur einige zu nennen. Heutzutage nehmen zudem Allergien zu, die Haut reagiert auf Inhaltsstoffe einer Creme, die man eigentlich bis dato gut vertragen hatte. 

Der Verbraucher ist im Dschungel der Cremes und Duschgels hoffnungslos überfordert. Was soll man nehmen? Was tut uns und unserer Haut wirklich gut? 

Ein für mich nicht mehr wegzudenkendes und äußerst praktisches Tool ist die App codecheck.info, denn dort kann ich mir als Verbraucher ein Bild von den Inhaltsstoffen machen und schließlich selbst entscheiden, ob ich das für mich verantworten kann oder auch nicht. 
Es muss nicht immer Naturkosmetik sein um ausschließlich "grünes Licht " von codecheck.info zu bekommen. Das beweist HIPP. Ich durfte für euch die neue HIPP Pflege Milch sowie das HIPP Gute Nacht Bad testen. Wie die HIPP Produkte im Detail sind? Lest mehr:


Die HIPP Pflege Milch sensitiv

Bei der Hipp Pflege Milch handelt es sich um eine reichhaltige Pflege für trockene Haut, die besonders hautverträglich und mit natürlichem Bio-Mandelöl angereichert ist. Darüber hinaus enthält sie pflegendes Panthenol, das die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt und vor dem Austrocknen bewahrt. 


Geeignet ist die Milch für trockene und empfindliche Haut, nicht nur für das Baby, sondern auch für den Erwachsenen. Außerdem stellt sie eine Hilfe dar für zu Neurodermitis neigender Haut oder Haut, die öfter raue Stellen aufweist.


Inhaltsstoffe

Aqua, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Glycerin, Hydroxystearic/Linolenic/Oleic Polylycerides, Ethylhexyl Stearate, Glyceryl Stearate Citrate, Behenyl Alcohol, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Panthenol, Glyceryl Stearate, Leculinic Acid, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Sodium Levulinate, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, p-Anisic Acid, Parfum

Die Inhaltsstoffe habe ich mithilfe codecheck.info gecheckt und war mehr als positiv überrascht! Grünes Licht für alle (!!!) Inhaltsstoffe und das obwohl es sich nicht um Naturkosmetik handelt - klasse!
Bemängelt wird nur, dass es Palmöl enthält, hier hoffe ich aber, dass es sich um Bio-Palmöl handelt.

Bei den Inhaltsstoffen können sich andere Hersteller definitiv eine Scheibe abschneiden.

In der Anwendung ist die Pflege Milch wunderbar. Die Konsistenz ist genau richtig um die Milch schnell und einfach auf der Haut verteilen zu können, sie zieht schnell ein und macht die Haut total zart und geschmeidig - wie Babyhaut eben. Wichtig ist mir ja auch immer, dass die Milch oder Lotion auf der Haut nicht klebt - auch das ist hier der Fall, kein Kleben, schnelles Einziehen, was will man mehr?!? Bei der Anwendung hat mir der dezente Duft sehr gut gefallen - ein pudriger Duft, der an Baby erinnert und mein Herz aufgehen lässt. Dufttechnisch also für Baby aber auch Erwachsene geeignet.

Irgendwie bin ich noch nie auf die Idee gekommen, mich in der Babyabteilung umzusehen, dies werde ich aber in Zukunft definitiv tun! Denn für das Baby wollen wir stets das Beste, da vergessen wir manchmal auch, dass wir für uns und unsere Haut ja auch das Beste möchten.


Zudem ist die Pflege Milch

  • frei von Paraffinöl
  • frei von allergieverdächtigen Duftstoffen
  • frei von ätherischen Ölen
  • frei von Parabenen
  • frei von Silikonen
  • frei von Weizenproteinen
  • frei von Mikroplastikpartikeln


Das HIPP Gute Nacht Bad

Das Hipp Gute Nacht Bad enthält auch ausschließlich "grüne" Inhaltsstoffe und ist vegan. Bemängelt wird, wie bei der Pflege Milch, dass Palmöl enthalten ist.


Inhaltsstoffe

Aqua, Hydrogenated Starch Hydrolysate, Cocamidopropyl Hydroxysultaine, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Sodium Clodire, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Pterocarpus Soyauxii Wood Extract, Glycerin, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol, p-Anisic Acid, Sodium Citrate, Parfum


Das HIPP Gute Nacht Bad mit Sandelholzextrakt hat zunächst mal ein sehr ansprechendes Design und macht einfach irgendwie Spaß. Es reinigt die sensible Babyhaut besonders schonend. Schonende Reinigung ist aber auch für uns sehr gut. 

Das seifenfreie Bad brennt nicht in den Augen, was ja für das Baby sehr wichtig ist und enthält keine ätherischen Öle. Wie die Pflege Milch ist es auch zur Pflege von zu Neurodermitis neigender Haut geeignet. 

Der extrem angenehme Duft zusammen mit warmem Wasser kann helfen, dass das Baby zur Ruhe kommt und entspannen kann. Auch Erwachsene können Entspannung und Ruhe mehr als gut gebrauchen, warum nicht in einem wunderbaren beruhigenden Gute Nacht Bad baden?!?

Außerdem ist es, wie die Pflegemilch auch:

  • frei von Paraffinöl
  • frei von allergieverdächtigen Duftstoffen
  • frei von ätherischen Ölen
  • frei von Farbstoffen 
  • besonders milde und seifenfreie Waschsubstanzen
  • augenmild
  • frei von Parabenen
  • pH-hautneutral
  • frei von Silikonen
  • frei von Weizenproteinen
  • frei von Mikroplastikpartikeln
  • vegan

Alles in allem muss ich sagen, dass ich von der HIPP BABY SENSITIV Pflege mit ausschließlich "grünen" Inhaltsstoffen sehr angetan bin und in Zukunft wohl babyglatte Haut haben werde. 
Die Pflege ist nicht nur für das Baby geeignet, sondern auch für Mama, Papa und Kind. Das spart im Übrigen auch Platz im Badezimmer. Yeah.
Merci HIPP!

 5 von 5 Krönchen

#hipp #babysanft #babyglattehaut #pflegemilch #sensitiv #gutenachtbad #dasduftet #einträumchen #babypuderduft #dakönnteichmichreinlegen #kannichjaindasgutenachtbad #yeaha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen