Sonntag, 22. Mai 2016

Komedonenquetscher von O'vinna -Komedowaaaaas?

Alle kennen das Problem. Der Pickel kommt genau dann, wenn man ihn so gar nicht gebrauchen kann! Und die Mitesser zu entfernen war bis dato auch ein Graus.


Ich habe es geschafft, aus einem Mitesser einen riesigen Pickel zu machen, weil ich einfach die Finger nicht davon lassen konnte.
Dabei ist mir durchaus bewusst, dass man keine Fingernägel zum Auspressen der Pickel/Mitesser benutzen sollte, da es Narben und wie von mir beschrieben Entzündungen geben kann.
Nun ja, aber die Finger sind so schnell am Pickel, so schnell kann ich gar nicht schauen!

Ich hatte ja schon mal einen Komedonenquetscher getestet, von dem ich nicht überzeugt war, da er einfach zu „grob“ war.

Von O’vinna durfte ich dann das 5-teilige Komedonenquetscher-Set aus Edelstahl testen. (gibt es hier) Avec plaisir, wie der Franzose zu sagen pflegt.

Für weitere Informationen, hier entlang:


Was ist ein Komedonenquetscher?

Es handelt sich dabei um ein Instrument zum hygienischen Entfernen von Mitessern und überschüssigem Talg aus verstopften Poren. Was die Kosmetikerin kann, kann man also auch zuhause machen. Beim Ausquetschen des Pickels oder Mitessers entsteht kein Schmerz und die Blutkapillaren werden nicht geschädigt. Außerdem ist es hygienisch und geht einfach. Die Komedonenquetscher von O’vinna bestehen aus rostfreiem Edelstahl, das speziell gehärtet wurde und wunderbar desinfiziert werden kann.



Wie wende ich den Komedonenquetscher an?

Für beste Ergebnisse sollte man der Haut zu Beginn mit einem Dampfbad etwas Gutes tun. Alternativ kann auch ein warmes, feuchtes Handtuch auf die Haut gelegt werden. Idealerweise sollte das Instrument auch nach jedem Aufsetzen desinfiziert werden. Nun setzt man die Schleife im Bereich des Mitessers/Pickel an und übt einen leichten Druck aus. Hier sollte man beachten, dass ein zu starker Druck zu Verletzungen/Narben führen kann.

Milien und Mitesser sollten vorher vorsichtig mit einer Nadel aufgestochen werden.

Meine Erfahrung

Zunächst hat mir das Set optisch sehr gut gefallen. Alle 5 Instrumente sind sehr sauber verarbeitet und wirken äußerst professionell. Bei dem geringen Preis war ich skeptisch, aber auch hier habe ich mal wieder gelernt, dass Qualität nicht unbedingt teuer sein muss.



Toll finde ich bei dem Set, dass eben für jede Pickel- bzw. Porengröße das richtige Instrument vorhanden ist. Auch ein sehr spitzer Piekser ist dabei, mit dem man die Pickeln öffnen kann.
Die Anwendung empfand ich als sehr einfach, ich verbinde das Ganze dann immer mit einer Schüssel voll kochendem Wasser, etwas Kamille rein und ab mit dem Kopf über die Schüssel. Dann noch ein Handtuch über den Kopf, so bleibt das Wasser länger heiß. Das ist dann nicht nur gut für die Poren, sondern auch für die Atemwege.
Fotos der Anwendung wollte ich euch ersparen, es gibt durchaus schönere Anblicke ;-)

Fazit

Alles in allem bin ich total begeistert von dem Set, da verschiedene Größen enthalten sind und so für jede Pore das Richtige dabei ist. Zudem hat es mich qualitativ überzeugt und bekommt damit 

5 von 5 möglichen Krönchen!


#komedowaaaaas #pickelade #oleole #mitesserade #nochmehrole #o'vinna

Kommentare:

  1. Wow, guter Tipp! Das könnte was für mich sein, da sich meine Haut entschlossen hat, niemals aus der Pubertät herauszukommen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Lexi, das ist bei mir ähnlich ;-) forever young sozusagen! Ich bin echt sehr begeistert davon und kann es dir nur empfehlen!
      Einen tollen Sonntag dir :-*

      Löschen